HOME

13

Jun 21

Bestätigt: Munarheim und Antyra!

Angereist aus dem idyllischen Coburg kommt die Band Munarheim. Mit ihrer Musik, die klassischen Black-Metal mit Elementen des Folk und orchestralen Arrangements verknüpft begeistern sie bereits seit mehr als zehn Jahren. 

Munarheim verstehen es die Fans vor großen und kleinen Bühnen mit einer stimmungsvollen Show zu fesseln und werden euch am ersten Festivaltag des Winds and Woods in eine musikalische Welt voller Naturromantik, inneren Sehnsüchten, aber auch kritischen Themen, entführen.

Außerdem haben wir mit Antyra noch einen Lokalmatador zu verkünden:
Abwechslungsreich und stets opulent, so lässt sich die Musik der Leipziger Epic-Metal-Band Antyra beschreiben. Von finsteren Growls, Blastbeats und Gitarrenwänden über mehrstimmige Vocalarrangements und heroische Passagen cleanen Gesangs, zieht die Band alle Register um ihren teils historisch-mythologisch, teils philosophisch inspirierten Geschichten Ausdruck zu verleihen. Dass dieses Konzept eine mitreißende Bühnenshow verspricht, steht außer Frage. Daher freuen wir uns darauf dass Antyra das Winds and Woods am Freitag kraftvoll eröffnen werden! 

6

Jun 21

Bestätigt: Dtorn und Conspiria!

Heute möchten wir euch zwei weitere Bands für den Festivalsamstag präsentieren: Dtorn und Conspiria!
Als lokale Band aus Leipzig einigen unter euch mit Sicherheit bekannt, ist die Band Dtorn. Mit ihrer nachdenklichen Liederkunst, irgendwo zwischen Darkwave, Folk, Neoklassik, Dark Chanson und experimenteller Elektronik, werden die Musiker um Torsten Schneyer den Samstag des Winds and Woods eröffnen und euch in ferne Traumlandschaften entführen. Hierfür bringen Dtorn neben Gesang und Piano auch die seltener im Metalkontext anzutreffenden Instrumente Harfe und Kontrabass auf die Bühne, letzterer gespielt von Carsten Hundt, der auch für molllust den Bogen schwingt.


Die eingefleischten Winds and Woods-Gänger werden sich erinnern: Nachdem Conspiria beim Winds and Woods 2019 bereits kurzfristig eingesprungen sind, kehren die Symphonic-Metaller aus Hessen dieses Jahr auf unsere Bühne zurück! Am zweiten Tag des Festivals spielen Conspiria ihre unverkennbare Mischung aus hartem Metal mit Growls mit einem ausgetüftelten Orchester samt Chor für euch, welche durch Klavierpassagen und den klassischen Sopran der Sängerin abgerundet wird.

17

Apr 21

Achtung Baustelle!

Wir bauen gerade um – denn wir können euch freudig verkünden, dass das Winds and Woods meet Metal Festival 2021 am 27. & 28. August im Hellraiser stattfinden wird. Gebt uns daher einen Moment, bis die Seite im neuen Farbdesign und mit neuen Bandvorstellungen erstrahlt.
Eines können wir euch aber bereits verraten:
molllust als gastgebende Band wird natürlich wieder mit von der Partie sein – und ihr könnt euch auf Live-Premieren vom neuen Album freuen!
Außerdem werden wir die Konzerte von Cruadalach und Beneath my sins nachholen, die wir letztes Jahr so kurzfristig wg. der kurz zuvor geänderten Reisebestimmungen aufgrund der Pandemie-Eindämmung absagen mussten. Wir freuen uns sehr, sie dafür in diesem Jahr willkommen zu heißen. Also drückt uns kräftig die Daumen, dass die Impfkampagne vorangeht wie geplant!
Das Hellraiser stellt sich auf alle Eventualitäten ein und wir werden euch entweder als Open Air oder als Abstandskonzert in der großen Halle voraussichtlich empfangen. Sollte tatsächlich bis August der ganze Spuk vorbei sein, wäre auch der kleine Saal im Pre-Corona-Modus eine Option (wir halten dieses Szenario allerdings für unwahrscheinlich). Mehr schon bald an dieser Stelle!

9

Sep 20

Playlists mit allen Acts des Festivals

Wollt ihr euch schon einmal mit der richtigen Musik in Stimmung bringen? Dann haben wir etwas für euch: Wir haben euch Playlists mit den Acts aller Bands vom Winds and Woods 2020 gebaut. Hört doch einmal rein!

Spotify

Youtube

8

Sep 20

Corona Schutzmaßnahmen

Natürlich liegt uns euer Schutz am Herzen und wir möchten die Veranstaltung gerne im Einklang mit den bestehenden Corona Schutzmaßnahmen durchführen. Das bedeutet für euch Folgendes:

Wir als Veranstalter sind verpflichtet für das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig von jedem Besucher einen ausgefüllten Erfassungsbogen zur Infektionskettenverfolgung, den Du unter

>>> https://bit.ly/2X7z6dP <<<

downloaden und zum Event ausgefüllt mitbringen kannst, bis 3 Wochen nach Ende dieser Veranstaltung zu verwahren.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Euch ohne diese Angaben und vorherigen Abgleich mit einem gültigen Ausweisdokument den Zutritt zur Veranstaltung untersagen müssen. Danke für Dein Verständnis.

Da das Festival Indoor im großen Saal des Hellraisers stattfindet, ist die Veranstaltung bestuhlt, so dass im Publikum die Mindestabstände gewahrt werden können.

Bitte bringt Masken mit, die ihr im Gebäude tragt und achtet an Engpässen, wie etwa den Toiletten und im Einlass-, Theken- und Merchbereich auf die Einhaltung der Mindestabstände. Konsumiert Getränke bitte nicht in den Laufwegen.

Wir möchten euch außerdem dazu ermuntern, in den Toilettenräumen gründlich die Hände mit Seife zu waschen und euch die Hände regelmäßig zu desinfizieren.

See you in Hellraiser!

6

Sep 20

Running Order online!

Die Running Order steht fest! Ihr findet sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.

14

Aug 20

Bestätigt: Nevaria and Morlas Memoria!

Wir freuen uns, euch zwei weitere Bands ankündigen zu können: Nevaria und Morlas Memoria. Damit gibt es zwei weitere starke Symphonic Acts im Line Up. Aus der Wagner-Stadt Bayreuth bzw. aus dem benachbarten Dresden angereist, bringen haben sie nicht nur druckvollen Metal, sondern auch starke Stimmen, Keyboard- und Flötenklänge im Gepäck. Damit ist das Line Up 2020 komplett!

20

Jul 20

Bestätigt: Moonlight Haze und Thrudvangar

Mit Freude verkünden wir euch zwei weitere Acts! MOONLIGHT HAZE bringt ein wenig mehr Leichtigkeit mit ihrem poppig angehauchten Symphonic Power Metal und ihrem brandneuen Album „Lunaris“ ins Line Up. Und mit Thrudvangar haben wir noch einen Leckerbissen für die Viking Metal-Fans, denn sie haben ebenfalls ihre neue Scheibe im Gepäck: „Vegvisir“! Mehr zu den Bands findet ihr in unserer Bandvorstellung im Line Up!

10

Jul 20

Weitere Bandbestätigungen: Drachenflug, Wolfstavar, Glassgod

Aus dem hohen Norden reisen die Steampunker Drachenflug an und nehmen uns mit in die Aetherwelt. Außerdem möchten wir euch zwei Leipziger Bands präsentieren: Wolfstavar rücken mit vielfältigem Instrumentarium und absolut singbarem Vikingmetal an. Glassgod ist eine ganz neue Kreation und bieten euch filmmusikalisch angehauchten Symphonic Metal mit facettenreichem Männergesang, von cleanen Passagen bis hin zu Growls! Mehr dazu findet ihr unter dem Menüpunkt Line Up.

6

Jul 20

Erste bestätigte Bands: molllust, Beneath my Sins, Surturs Lohe, Arcana Opera, Cruadalach

Wir haben für euch ein internationales Line Up zusammengestellt. Freut euch auf Beneath my sins mit eingängigen Symphonic Metal-Klängen aus Frankreich! Arcana Opera liefern vielfältigen Symphonic Metal mit einem Herren am Mikro. Surturs Lohe bringen euch die etwas sanfteren Folkmetalklänge u. a. mit einer Flöte im Gepäck zum Strahlen. Ihr Weg ist etwas kürzer, sie reisen aus Thüringen an. Cruadalach dagegen haben einen sehr modernen Folk Metal Sound, den die Tschechen mit traditionellen Instrumenten vermengen. Und natürlich spielen auch molllust und damit die Gastgeber nicht nur mit Gitarren und Schlagzeug, sondern auch mit Streichern und Klavier im Gepäck ihre Variante des Opera Metal! Mehr Informationen zu den einzelnen Bands findest du unter dem Menüpunkt Line Up.